FERDINAND MARIA, Kurfürst von Bayern (1636 - 1679). - "Churfürst Ferdinand Maria". Brustbild nach viertelrechts im Lorbeeroval, mit Feldbinde über dem Harnisch, umgeben nach Art der Souvenirblätter von sechzehn Darstellungen mit Ansichten

198,00 € Inkl. MwSt.
Artikelnr.
29346EG

"Churfürst Ferdinand Maria". Brustbild nach viertelrechts im Lorbeeroval, mit Feldbinde über dem Harnisch, umgeben nach Art der Souvenirblätter von sechzehn Darstellungen mit Ansichten bzw. Ereignissen aus seiner Regierungszeit, unten längere Legende.

Lithographie mit Tonplatte bei C. Wolf & Sohn, München, um 1860, 49 x 40 cm.

Pfister V, 3101; aus der Serie "Bayerische Fürstenbilder". - Die Einzeldarstellungen zeigen: Die Residenz in München beim Brand 1674; Markt und Bergfeste Rothenberg; Opernhaus am Salvatorplatz, Theatiner- und Karmeliterkirche, alle in München; Karl Schott in Nürnberg an der von ihm erfundenen Feuerspritze 1655; Andreas Busch aus Limburg mit dem von ihm gefertigten Himmelsglobus; die Englischen Fräulein in München, mit Kindern; Uniformen der Leibgarden-Hartschiere von 1669 und von 1853. - Kleiner Randausriß links ergänzt.

Das Bild zusenden lassen.
Slava Yurthev Copyright Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat