FRIEDRICH DER GROSSE (1712 - 1786). - "Friderich der Große als Freymaurer im Jahr 1740." Im Kreise seiner Loge, sitzt er bei Kerzenschein am Tisch, darauf ein Totenkopf.

240,00 € Inkl. MwSt.
Artikelnr.
1060GG

"Friderich der Große als Freymaurer im Jahr 1740." Im Kreise seiner Loge, sitzt er bei Kerzenschein am Tisch, darauf ein Totenkopf.

Radierung von Geyser nach G.W. Hoffmann, um 1790, 15 x 22 cm.

Thieme-Becker Bd. XVII, S. 255. - Friedrich der Große war der erste der Hohenzollern, der dem Bund der Freimaurer beitrat. 1740 gründete er gemeinsam mit anderen Adligen die Freimaurerloge „Zu den drei Weltkugeln“, die auch Nichtadlige aufnahm. Diese Loge ist bis heute aktiv und damit die älteste Großloge Deutschlands - Etwas angestaubt.

Das Bild zusenden lassen.
Slava Yurthev Copyright Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat