BERLIN. - "Berlin". Gesamtansicht von dem Weg nach Britz aus gesehen.

1.600,00 € Inkl. MwSt.
Artikelnr.
21597CG

"Berlin". Gesamtansicht von dem Weg nach Britz aus gesehen.

Altkol. Umrißradierung von Friedrich Wilhelm Delkeskamp, um 1840, 24,5 x 31,5 cm.

Ernst, Berlin, Bd. I, S. 236, Nr. Delkeskamp-12; Kiewitz 390; Thieme-Becker Bd. IX, S. 23/24. - Der Kupferstecher F.W. Delkeskamp wurde 1794 in Bielefeld geboren. Als Architektur- und Landschaftszeichner bildete er sich auf vielen Reisen im Auftrag des Grafen Raczynski autodidaktisch aus. 1831 ließ er sich in Frankfurt nieder. Er schuf zahlreiche Ansichten deutscher und schweizer Städte. 1872 starb er in Frankfurt. - Unser Blatt von Delkeskamp "Nach der Natur gezeichnet u. radirt". Ernst gibt J.B. Hössel als Stecher und die Kunstanstalt des Graphischen Instituts zu Hildburghausen als Verlag an. - Tadellos erhalten und in farbfrischem Altkolorit. Gerahmt.

Das Bild zusenden lassen.
Slava Yurthev Copyright Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat