EUROPA. - Wirtschaft. - Karte. - "Neue Carte von Europa welche die merkwürdigsten Producte und vornehmsten Handelspläze nebst dem Flächen-Inhalt aller europäischen Länder in deutschen Quadrat=Meilen enhält". Zu beiden Seiten der Karte Pro

600,00 € Inkl. MwSt.
Artikelnr.
41441EG

"Neue Carte von Europa welche die merkwürdigsten Producte und vornehmsten Handelspläze nebst dem Flächen-Inhalt aller europäischen Länder in deutschen Quadrat=Meilen enhält". Zu beiden Seiten der Karte Produkttabellen nach Ländern, darunter Zeichenerklärung. Links Widmungskartusche.

Grenzkol. Kupferstich in 12 Segmenten auf Leinen nach A.F.W. Crome, Dessau, 1782, 43 x 51 cm (Karte); 56 x 73 cm (mit Legende).

Erste Auflage. - Vgl. ADB, IV, 606 f.; Engelmann I, 263. - Der Volkswirt und Statistiker August Friedrich Wilhelm Crome (1753-1833) war Professor für Kameralistik in Gießen. Die sogenannte Productenkarte von Europa, die wohl zum ersten Mal alle in Europa hergestellten Waren geographisch zugeordnet darstellte, machten Crome weithin bekannt. Separat zu dieser Karte erschien auch ein ca. 500 S. starker Erläuterungsband mit dem Titel "Europens Produkte. Zum Gebrauch der Neuen Produkten - Karte von Europa". - Mehrfach gefaltet. - Gebräunt und stellenweise fleckig; das Leinen stark gebräunt und in den Zwischenräumen etwas brüchig; verso von alter Hand mit Tinte betitelt und mit Eigentumsvermerk.

Das Bild zusenden lassen.
Slava Yurthev Copyright Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat