AKTIEN. - John Law. - "De Nuttige, en Nuttelooze Koopman" (= Der nützliche und nutzlose Kaufmann). Satirisches Flugblatt auf die von John Law's Bank ausgegebenen Aktien der "Compagnie d'occident". Ein großer Garten mit Terrasse im Vorderg

350,00 € Inkl. MwSt.
Artikelnr.
22194BG

"De Nuttige, en Nuttelooze Koopman" (= Der nützliche und nutzlose Kaufmann). Satirisches Flugblatt auf die von John Law's Bank ausgegebenen Aktien der "Compagnie d'occident". Ein großer Garten mit Terrasse im Vordergrund, links die Personifikation der Wahrheit auf einem Thron, neben ihr die Gerechtigkeit und die Weisheit. Die Tugend und Merkur führen einen gerechten Kaufmann in die Wahrheit ein. Gegenüber sitzt die Göttin des Reichtums, ein Drache an ihrer Seite und zu ihren Füßen ein geöffneter Globus aus dem Juwelen rausquellen. Im Hintergrund ein Labyrinth in dem Menschen ziellos umherwandern und gegeneinander kämpfen.

Kupferstich, um 1720, 28 x 38 cm.

Muller 3586-(51b). - Aus: "Tafereel der Dwaasheid...". - Darunter moralisierender Text von "Filip Piek" in Holländisch. - Law betrieb seit 1715 in Paris einen schwunghaften Handel mit überbewerteten Aktien und gab mit staatlicher Erlaubnis nicht gedecktes Papiergeld aus. 1720 kam der Zusammenbruch, bei dem viele Leute viel Geld verloren. - Alt auf Karton aufgezogen. Mit geglätteter Faltspur, etwas fleckig.

Das Bild zusenden lassen.
Slava Yurthev Copyright Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat