BAYERN. - (Giech, Carl Graf von ?) - Abel und Wallerstein. Beiträge zur jüngsten Geschichte bayerischer Zustände. Nach authentischen Quellen bearbeitet.

72,00 € Inkl. MwSt.
Artikelnr.
246EB

(Giech, Carl Graf von ?)

Abel und Wallerstein. Beiträge zur jüngsten Geschichte bayerischer Zustände. Nach authentischen Quellen bearbeitet.

Stuttgart, Griesinger, 1840.

17,5 x 12 cm. VI, 322 S. OUmschl.

Der liberal-konservative Regierungspräsident von Mittelfranken (1795 - 1863) hatte 1840 seinen Rücktritt erklärt und diesen in einer internen Denkschrift gerechtfertigt. Sie wurde ohne sein Wissen 1840 in Stuttgart anonym veröffentlicht, in Bayern sofort verboten. In diesem Zusammenhang ist auch diese Schrift "Abel und Wallerstein" zu sehen, in der das politische Wirken der beiden sehr unterschiedlichen bayerischen Innenminister, K.A. von Abel und Ludwig Fürst zu Oettingen-Wallerstein, kritisch gewürdigt wird. - Unbeschnitten, daher kleinere Randdefekte. Tls. etwas gebräunt.

Das Bild zusenden lassen.
Slava Yurthev Copyright Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat