BAYERN. - Lebschee, Carl August. - Malerische Topographie des Königreichs Bayern in einer Reihe von Darstellungen aller im Königreiche Bayern malerisch oder historisch merkwürdigen Landstriche, Gebirge, Seeen, Städte und grösserer Ortsch

9.500,00 € Inkl. MwSt.
Artikelnr.
5083BB

Lebschee, Carl August.

Malerische Topographie des Königreichs Bayern in einer Reihe von Darstellungen aller im Königreiche Bayern malerisch oder historisch merkwürdigen Landstriche, Gebirge, Seeen, Städte und grösserer Ortschaften, einzelner Schlösser, Kirchen, Königlicher Anlagen, alter und neuer Bauwerke, mit Begleitung eines historischen Textes.

Mchn., Hermann und Barth, 1830 (-1835).

27,5 x 36 cm. 44 Textbl. Mit getönten lithogr. Titel, 1 lithogr. Plan und 1 Umrißpanorama, 6 lithogr. Grundrissen, 1 lithogr. Karte und 64 getönt. lithogr. Ansichten. OPp.

Lentner 1174/1175 und 3603; Pfister 970; Thieme-Becker Bd. XXII, S. 513. - Die verschiedenen Exemplare der "Malerischen Topographie" weichen im Umfang (und teils auch in der Zusammenstellung) meist voneinander ab. So umfaßt das in Band 38 des Oberbayerischen Archivs enthaltene Verzeichnis insgesamt 74 Tafeln einschließlich Titel und Pläne (wie unser Exemplar). Bei Pfister ist ein Exemplar verzeichnet mit Plan und 50 (statt 80?) Tafeln, Lentner Nr. 1174 enthält Titel, Plan und 50 Ansichten, die Nr. 3603 Titel, Plan und 64 Tafeln. - Der Titel ist etwas irreführend, da der Band hauptsächlich Ansichten aus München, seiner näheren Umgebung und dem Oberland enthält. Zu den wichtigsten und schönsten Münchner Veduten zählen, neben der Gesamtansicht, der Marienplatz, Odeonsplatz, Neuhauser- und Kaufingerstrasse, Hoftheater, Residenz, die Stadttore und Kirchen, ferner Karolinen- und Maximiliansplatz. Aus der Münchner Umgebung und dem Oberland sind dargestellt: Nymphenburg, Blutenburg, Fürstenried, Schleissheim, Bogenhausen, Harlaching, Menterschweige, (Unter-)Föhring, Thalkirchen, Großhesselohe, Schäftlarn, Leutstetten (3), Starnberg (4), Schloß Berg, Possenhofen, Bernried, Seeshaupt, Tegernsee (2), Kaltenbrunn, (Rottach-)Egern, Kreuth (2), Miesbach und Schliersee. Die Ansichten zumeist mit reizender, biedermeierlicher Staffage. Die Textblätter mit zweispaltigen Beschreibungen in Deutsch und Französisch. - Einband etwas gebräunt, leicht berieben und fingerfleckig. Die auf breitrandiges Büttenpapier gedruckten Lithographien mit Tonplatte meist sauber und frisch. Wenige Tafeln minimal stockfleckig. Komplett sehr seltenes und gesuchtes Ansichtenwerk!

Das Bild zusenden lassen.
Slava Yurthev Copyright Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat