Herzlich willkommen

18810BG

FRIEDRICH WACHSMANN (1820 - 1897). - "Italienisches Bauernhaus bei Rovereto". Blick auf ein Bauernhaus mit Kindern, Frauen und einem Wanderer im Vordergrund, links ein Hund er aus einem Bach trinkt.

FRIEDRICH WACHSMANN (1820 - 1897).

"Italienisches Bauernhaus bei Rovereto". Blick auf ein Bauernhaus mit Kindern, Frauen und einem Wanderer im Vordergrund, links ein Hund er aus einem Bach trinkt.

Aquarell, rechts unten sign. "F. Wachsmann" und verso bezeichnet, um 1850, 19 x 26,5 cm.

Thieme-Becker Bd. XXXV, S. 4. - Der Maler und Lithograph Friedrich Wachsmann (1820-1897) wurde in der Medau'schen Lithographischen Anstalt (Leitmeritz) ausgebildet, sowie an den Kunstakademien in Leipzig und Dresden. Anfänglich als Bildnisminiaturmaler und Porträtlithograph in Prag tätig, ging er als Landschaftsmaler nach Innsbruck (1848-50) und München (1850-52). In späteren Jahren malte er besonders als Architektur- und Landschaftsveduten in Aquarell. - Hübsch ausgeführtes Aquarell in kräftigen Farben. - Minimal fleckig.



Artikelnummer: 18810BG
1.800,00 €
Inkl. MwSt.
ODER