Herzlich willkommen

26592CG
26592CG JOHANN JAKOB DORNER d. J. (1775 - 1852). - Wallfahrt zur Kapelle Maria im Elend in Dietramszell.

JOHANN JAKOB DORNER d. J. (1775 - 1852). - Wallfahrt zur Kapelle Maria im Elend in Dietramszell.

JOHANN JAKOB DORNER d. J. (1775 - 1852).

Wallfahrt zur Kapelle Maria im Elend in Dietramszell.

Aquarell über Bleistift, unten rechts monogrammiert und datiert "ID 1838", rückseitig beschriftet "Auguste von Schilber, geboren von Kobell", 17 x 25,5 cm.

Thieme-Becker Bd. IX, S. 482-4. - Das reizende Blatt zeigt die Wallfahrtskapelle in der Nähe des säkularisierten Klosters Dietramszell. Es wurde 1803 zum Großteil von der Familie Schilcher erworben, wozu auch die barocke Kapelle gehörte. Auguste Sophie, geb. von Kobell, war die Schwiegertochter des kgl. bayerischen Forstrats Matthias von Schilcher (gestorben 1826), der Dietramszell zu einem Treffpunkt für Münchner Künstler gemacht hatte. Dazu gehörten besonders Max Joseph Wagenbauer, Johann Jacob Dorner d.J. und Wilhelm von Kobell. - Aus einem adeligen Album, in vorzüglicher Erhaltung.



Artikelnummer: 26592CG
2.800,00 €
Inkl. MwSt.
ODER