MARIA ELISABETH in Bayern (1784 - 1849). - "Princesse de Neuchatel et de Wagram Duchesse de Baviere". Ganzfigur nach halbrechts der Fürstin von Wagram, stehend in einem prächtigen Kleid mit Fächer in der Linken. In auswendiger Draperie, m

480,00 € Inkl. MwSt.
Artikelnr.
22290BG

"Princesse de Neuchatel et de Wagram Duchesse de Baviere". Ganzfigur nach halbrechts der Fürstin von Wagram, stehend in einem prächtigen Kleid mit Fächer in der Linken. In auswendiger Draperie, mit einer Marmorsäule links, rechts ein Hermelinmantel der über einem Stuhl hängt und einer Landschaft im Hintergrund.

Lithographie von Charles Bauduc nach Guignet bei Lemercier, um 1840, 40,5 x 28 cm.

Nicht im APK. - Die Tochter des Herzogs Wilhelm in Bayern (1752-1837) war eine Nichte des Königs Maximilian I. von Bayern (1756-1825) und heiratete 1808 auf Wunsch Napoleons den französischen Marschall Louis-Alexandre Berthier (1753-1815). - Mit einem ganz leichten Lichtschatten. - Selten.

Das Bild zusenden lassen.
Slava Yurthev Copyright Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat