Herzlich willkommen

5693EG

FRANZ I. STEPHAN, Kaiser (1708 - 1765). - "Franciscus I. Romanorum Imperator, semper Augustus, Rex Germaniae et Hierosolymorum". Ganzfigur nach viertellinks zu Pferde des Gemahls der Kaiserin Maria Theresia, mit Gefolge auf einem Waldweg

"Franciscus I. Romanorum Imperator, semper Augustus, Rex Germaniae et Hierosolymorum". Ganzfigur nach viertellinks zu Pferde des Gemahls der Kaiserin Maria Theresia, mit Gefolge auf einem Waldweg dem Betrachter entgegenreitend.

Kupferstich von Johann Elias Ridinger, um 1745, 29 x 23,5 cm.

Thienemann 821; APK 6076. - Aus der seltenen Folge "Fürstliche Personen zu Pferde". - "Eine sehr interessante, daher sehr gesuchte, und vollständig sehr seltene Arbeit, welche Vater Ridinger mit besonderer Liebe ganz allein gefertigt hat. ... Die Hauptperson sitzt, reich geschmückt, auf einem stattlichen Ross, von vornehmem Gefolge und fast stets von einem Läufer oder zweien begleitet, in Landschaft und mit Kriegsscenen im Hintergrund". - "Der Kaiser im höheren Mannesalter, theilweise in Ritterrüstung, mit plattem Federhute, Allongeperücke, den Commandostab an der Seite, reitet im Schritt ein prächtiges Tigerpferd, mit langer Mähne und Schweif, an den Seiten zwei reich geschmückte Läufer. Unter dem Gefolge ein Ungar" (Thienemann). - Minimal einheitlich gebräunt.



Artikelnummer: 5693EG
550,00 €
Inkl. MwSt.
ODER