Herzlich willkommen

27166CG

GEORG EMANUEL OPIZ (1775-1841). - "Altenburger Bauern. Der Tanz". Junges Paar beim Tanz in einer Wirtsstube vor einem Kachelofen, weitere fünf junge Leute bereiten sich zum Tanz vor, im Hintergrund am Wirtstisch sitzen zwei ältere Männer.

GEORG EMANUEL OPIZ (1775-1841).

"Altenburger Bauern. Der Tanz". Junges Paar beim Tanz in einer Wirtsstube vor einem Kachelofen, weitere fünf junge Leute bereiten sich zum Tanz vor, im Hintergrund am Wirtstisch sitzen zwei ältere Männer.

Aquarellierte Tuschezeichnung, rechts unten signiert, am Unterrand bezeichnet, um 1830, 39,5 x 30 cm.

Thieme-Becker Bd. XXVI, S. 28. - Georg Emanuel Opiz, 1775 in Prag geboren war als Maler, Zeichner, Aquarellist, Kupferstecher und Lithograph tätig. Berühmt wurde er durch seine "Schilderungen des Volkslebens ... die zu den amüsantesten und aufschlußreichsten kulturgeschichtlichen Urkunden des Leipzigs der Biedermeierzeit gehören". Er starb 1841 in Leipzig. - Dekorative, voll ausgeführte Arbeit in tadelloser Erhaltung.



Artikelnummer: 27166CG
1.200,00 €
Inkl. MwSt.
ODER