ADOLPHE WILLETTE (1857 - 1926). - "Exposition des oevres de Charlet et de lithographies modernes". Ausstellungsplakat zu einer Werkausstellung des Historienmalers Pierre Louis Omer Charlet (1809-1882).

120,00 € Inkl. MwSt.
Artikelnr.
42376EG

ADOLPHE WILLETTE (1857 - 1926).

"Exposition des oevres de Charlet et de lithographies modernes". Ausstellungsplakat zu einer Werkausstellung des Historienmalers Pierre Louis Omer Charlet (1809-1882).

Lithographie mit Tonplatte auf dem Stein sign., bei Belfond, Paris, 1893, 22 x 31,5 cm.

Paris Musées, AFF3223. - Blatt 194 (von 256) der Plakatfolge "Les maîtres de l’affiche" (vgl. Wikipedia, mit Abb.). - Mit dem Trockenstempel der Druckerei Chaix. Unter den 79 Künstlern der Folge, die nur an Abonnenten verkauft wurde, befinden sich u.a. P. Bonnart, A. Mucha und Toulouse-Lautrec. - Der Maler, Illustrator und Karikaturist Adolphe Willette (1857-1926) war Mitbegründer der philanthropischen Vereinigung "République de Montmartre", malte ein Deckengemälde im Musiktheater "La Cigale" und stattete das neu errichtete Kabarett "Le Chat noir" aus.

Das Bild zusenden lassen.
Slava Yurthev Copyright Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat