Herzlich willkommen

26950CG

HAMBURG. - Altona. - "Vue d'Altona prise du Stintfang". Weiter Blick auf Altona vom Stintfang aus.

"Vue d'Altona prise du Stintfang". Weiter Blick auf Altona vom Stintfang aus.

Altkolorierte Umrißradierung von Christian Gottlob Hammer nach Curt Grolig bei E. Arnold, Dresden, um 1835, 38 x 53 cm.

Renata Klée Gobert, "Bau- und Kunstdenkmale Hamburgs", Bd. 2 Altona S. 278; Engelmann S. 285; Thieme-Becker Bd. XV, S. 77/78 (Grolig). - Der 1805 in Meissen geborene Curt Grolig war Schüler von J.Chr. Dahl. Er schuf Ansichten und Landschaften, vor allem auch Seestücke. 1834 machte er eine Studienreise nach Hamburg. Christian Gottlob Hammer (1779-1864) schuf nach seinen Vorlagen große Umrißradierungen. - Auf Velin mit Wasserzeichen "J. Whatman 1833". Am unteren Rand sorgfältig geschlossener Papierdurchbruch. - Äußerst seltenes Blatt in herrlichem Altkolorit und tadelloser Erhaltung.



Artikelnummer: 26950CG
2.800,00 €
Inkl. MwSt.
ODER