Unsere aktuellen Neuzugänge

Folgend eine Übersicht der aktuellen Neuzugänge

Neue Produkte
  1. 759GG
    JAGD. - Hirsch. - "Wie der Hirsch durch seuchtes Wasser mit par force Hunden forciret wird" und "Wie die Sauen im freyen auf den Ball gehäzt und mit einer gantzen hatz Hunde forcirt werden". Gegenstücke.
    480,00 € Inkl. MwSt.

    2 Kupferstiche von Johann Elias Ridinger, um 1740, je ca. 21 x 32 cm.
    Thienemann 65 und 66: "Ich beschliesse die eigentlichen Jagdvorstellungen mit z... Erfahren Sie mehr
  2. 8685EG
    MARIA. - Schmerzhafte Muttergottes. - "Mater Dolorosa". Halbfigur nach dreiviertellinks, sieben Schwerter durchdringen ihre Brust.
    110,00 € Inkl. MwSt.

    Altkol. Kupferstich von J. Ch. Hafner, Augsburg, um 1750, 27 x 20 cm.
    Im Unterrand hinterlegter Einriß, im Randbereich leicht unfrisch, farb- und fingerfleckig. Kräftiges, volkstümliches Kolorit in Blau-, Gelb- und Rottönen. Erfahren Sie mehr
  3. 19766BG
    BIBER. - "Spuhr eines Bibers". Ein Biber am Fluss, darunter die Darstellung von Vorder- und Hinterlauf, mit Erklärungen a-e.
    360,00 € Inkl. MwSt.

    Kupferstich von und nach Johann Elias Ridinger, 1740, 35,5 x 28 cm.
    Thienemann 177. - Nr. 15 aus der Folge: "Abbildung der Jagtbaren Thiere", 1740. - "Der Kopf etwas zu gross" (Thienemann). Erfahren Sie mehr
  4. KARL FRIEDRICH, Großherzog von Baden (1728 - 1811). - Brustbild im Profil nach links im Oval als Markgraf von Baden und Hochberg, Kurfürst und Pfalzgraf bei Rhein, unten Inschrift.
    KARL FRIEDRICH, Großherzog von Baden (1728 - 1811). - Brustbild im Profil nach links im Oval als Markgraf von Baden und Hochberg, Kurfürst und Pfalzgraf bei Rhein, unten Inschrift.
    150,00 € Inkl. MwSt.

    Kupferstich nach Originalzeichnung der verstorbenen Markgräfin bei Chr.v. Mechel, Basel, dat. 1803, 19,5 x 15 cm.
    Der aufgeklärte Fürst regierte 6... Erfahren Sie mehr
  5. 10575EG
    ALBUMBLATT. - Ein Diener in Livrée mit Zweispitz geht hinter einem beleibten Herren mit Brille, Orden und Zylinder und trägt über dem Arm einen als Geschenk gedachten, mit Pelz gesäumten roten Damenmantel. Darunter stehen, geschrieben
    110,00 € Inkl. MwSt.

    Aquarell über Feder, um 1825, 12 x 8 cm.
    Seitlich oben sowie unten im Schriftbereich leicht abgeschrägte Ecken, insgesamt etwas fleckig und mit Bereibungen am Mantelsaum. Erfahren Sie mehr
  6. 704GG
    JAGD. - Hirschjagd. - "Hirsch gerechter Jäger". Ein stattlicher Jäger, in reich bestickter Kleidung, mit dem Leithund an der Leine, der eifrig eine Hirschfährte verfolgt.
    500,00 € Inkl. MwSt.

    Kupferstich von Martin Elias Ridinger nach Johann Elias Ridinger, um 1760, 30,5 x 24 cm.
    Thienemann 114. - Blatt A aus der Folge: "Jaeger und Falkoni... Erfahren Sie mehr
  7. 40195EG
    FREUNDSCHAFTSBILD. - Klappbild. - "Freundschaft". Ein geöffnetes Buch liegt auf einem Bund aus Rosenknospen und Vergissmeinnicht. Klappt man die Titelseite um, steht ein achtzeiliger Vers in Kurrent geschrieben.
    150,00 € Inkl. MwSt.

    Handschrift mit Aquarell über Feder, dat. und monogr. "P.G. München 14. März 1878", 18 x 12 cm.
    "Hab da just in stiller Nacht. Mir ein Reimchen au... Erfahren Sie mehr
  8. 40196EG
    ALBUMBLATT. - Blumen. - Monogramm "R.F." in einem Kranz aus gelben, roten und weißen Heckenröschen. Verso ein Schiller-Zitat und ein mehrzeiliger Freundschaftsgruß in Kurrentschrift.
    90,00 € Inkl. MwSt.

    Handschrift mit Aquarell über Bleistift, dat. "München, den 3.März 1877", 12 cm (Durchmesser).
    "Unaufhaltsam enteilt die Zeit. - Sie sucht das Beständ´ge; Sei getreu, und du legst ewige Fesseln ihr an. Schiller". Erfahren Sie mehr
  9. BAYERN.  - Köppen, Fedor von (Hrsg.). - Bilder aus der Schwäbisch-Bayerischen Hochfläche, den Neckar- und Maingegenden.
    BAYERN. - Köppen, Fedor von (Hrsg.). - Bilder aus der Schwäbisch-Bayerischen Hochfläche, den Neckar- und Maingegenden.
    160,00 € Inkl. MwSt.

    Lpz., Spamer, 1879.
    2. gänzlich umgestaltete Aufl. 22,5 x 15 cm. VIII, 376 S., 1 Bl. Mit 100 teils ganzs. Textholzstichen, 2 Holzstichtafeln, 2 Kart... Erfahren Sie mehr
  10. 696GG
    PANTHER. - "Ein paar Phanther Thiere". Die zwei Panther kämpfen um einen toten Vogel der zwischen ihnen liegt.
    480,00 € Inkl. MwSt.

    Altkol. Kupferstich von Martin Elias und Johann Jakob Ridinger, um 1770, 31 x 20 cm.
    Thienemann 1071. - Aus der seltenen Folge: "Das in seiner grosse... Erfahren Sie mehr
  11. 710GG
    JAGD. - Otterjagd. - "Otter Faenger". Der Otterjäger kniet vor seinem Fangeisen, aus dem er den kostbaren Fischotter löst, neben seiner Flinte warten seine zwei Otterhunde.
    600,00 € Inkl. MwSt.

    Kupferstich von Martin Elias Ridinger nach Johann Elias Ridinger, um 1760, 30,5 x 24 cm.
    Thienemann 127. - Blatt O aus der Folge: "Jaeger und Falkoni... Erfahren Sie mehr
  12. HOHENWARTH/Bay. Wald. - Gesamtansicht.
    HOHENWARTH/Bay. Wald. - Gesamtansicht.
    45,00 € Inkl. MwSt.

    Stahlstich von Poppel nach Würthle. 11,5 cm x 15 cm Erfahren Sie mehr
  13. Wagenbauer.  - Heine, Barbara. - Max Joseph Wagenbauer. Oberbayerisches Archiv. Herausgegeben vom Historischen Verein von Oberbayern. 95. Band.
    Wagenbauer. - Heine, Barbara. - Max Joseph Wagenbauer. Oberbayerisches Archiv. Herausgegeben vom Historischen Verein von Oberbayern. 95. Band.
    20,00 € Inkl. MwSt.

    Mchn., Verlag des Vereins, 1972.
    24 x 17 cm. 153 S. Mit vielen teils farb. Abbildungen auf Tafeln. OBroschur mit OUmschlag.
    "Die vorliegende Arb... Erfahren Sie mehr
  14. 758GG
    JAGD. - Rehe. - "Dieser Hirsch N.1 ist Anno 1763 ... und der N.2 Anno 1772 ... erleget worden". Die drei Hirsche in einem Wasserlauf, dahinter Wald und Gestein.
    380,00 € Inkl. MwSt.

    Kupferstich von Martin Elias Ridinger, um 1780, 29,5 x 23,5 cm.
    Thienemann 382. - Nr. XXXIX aus der Reihe: "Zu den besondern Ereignissen u: Vorfallenheiten bey der Jagd". - Aus einer späteren Ausgabe. - Breitrandig. Erfahren Sie mehr
  15. 30001EG
    GLÜCKWUNSCH. - Namenstag. - Schrobenhausen. - Offizieller Glückwunschbrief an eine "Hochwohlgeborene Reichsfreifrau" zu ihrem Namenstag, darüber ein Aquarell mit Urne und Inschrift, gez. von "Aloisius Geßel" in Schrobenhausen.
    120,00 € Inkl. MwSt.

    Aquarell über Feder, die Schrift mit Tinte, Schrobenhausen, dat. 24. November 1801, 34 x 20 cm.
    Die Inschrift auf der Urne lautet: "Will ich den Asc... Erfahren Sie mehr

Artikel 145 bis 163 von 163 gesamt

Slava Yurthev Copyright Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat