WÜRZBURG. - "Würzburg". Gesamtansicht im Oval von Nordosten, im Vordergrund Weinberge mit Winzerpaar, umgeben von 4 Teilansichten im Oval.

2.200,00 € Inkl. MwSt.
Artikelnr.
1777GG

"Würzburg". Gesamtansicht im Oval von Nordosten, im Vordergrund Weinberge mit Winzerpaar, umgeben von 4 Teilansichten im Oval.

Kupferstich von Friedrich Geissler nach Ignaz Wächter, um 1825, 38 x 49 cm.

Brod/Mälzer K 112; Feurer/Maidt 75,3. - Exemplar mit der Widmung an Königin Caroline Friederike Wilhelmine, die Würzburg nach dem Tode ihres Gemahls Max I. Joseph von Bayern, 1825 zu ihrem Witwensitz machte. - Die Teilansichten zeigen die Residenz, den Pavillon im Platz'schen Garten, das orthopädische Karolinen-Institut und den Innenhof des Juliusspitals. Umgeben bzw. ausgefüllt mit ornamentalen Elementen, Fabelwesen, Putten, Palmetten und Akanthus. - Mit geglätteter Faltspur, die breiten Ränder mit links mit drei hinterlegten Randeinrissen. - Breitrandiges, seltenes Souvenirblatt.

Das Bild zusenden lassen.
Slava Yurthev Copyright Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat