Aquarelle und Zeichnungen

Artikel 1-25 von 740

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. 27714CG
    - FRIEDRICH VOLTZ (1817 - 1886). - Zwei bärtige Männer in Ganzfigur, einer auf einen Stock gestützt, der andere mit Pfeife. Beide in ländlicher Arbeitskleidung, jeweils mit Hut und Umhang.

    Aquarellierte Bleistiftzeichnung von Friedrich Voltz, monogr. "FV" und undeutl. dat. "12/82", um 1880, 28,5 x 41 cm.
    Thieme-Becker Bd. XXXIV, S. 537/38. - Der Tier- und Landschaftsmaler wurde 1817 in Nördlingen als Sohn von Johann Voltz ge... (Artikelnr. 27714CG)
    Erfahren Sie mehr
    750,00 € Inkl. MwSt.
  2. 947GG
    ADAM, Julius I. (1821 - 1874). - Drei Kinder suchen unter einem Bretterverschlag Schutz vor dem Regenfall.

    Bleistiftzeichnung, links unten monogr. "JA", um 1850, 20,5 x 14,5 cm.
    Thieme-Becker Bd. I, S. 65. - Julias Adam, der vierte Sohn von Albrecht Adam, war zunächst als Landschafts- und Tiermaler tätig, wandte sich dann der Lithographie zu un... (Artikelnr. 947GG)
    Erfahren Sie mehr
    480,00 € Inkl. MwSt.
  3. 946GG
    ADAM, Julius I. (1821 - 1874). - Ein Junge trägt einen kleinen Buben, mit Angel in der Hand, auf den Schultern. Sie spazieren fröhlich mit ihrem Hund am Feldrand entlang, hinter ihnen eine Vogelscheuche.

    Bleistiftzeichnung, links unten monogr. "JA", um 1850, 20,5 x 14,5 cm.
    Thieme-Becker Bd. I, S. 65. - Julias Adam, der vierte Sohn von Albrecht Adam, war zunächst als Landschafts- und Tiermaler tätig, wandte sich dann der Lithographie zu un... (Artikelnr. 946GG)
    Erfahren Sie mehr
    550,00 € Inkl. MwSt.
  4. 22318BG
    ADOLF HENGELER (1863 - 1927). - "N". Ein Narr von hinten mit dem großen Buchstaben auf dem Rücken.

    Kreidezeichnung über Bleistift, um 1890, 9 x 8 cm.
    Thieme-Becker Bd. XVI, S. 386. - Der in Kempten geborene Hengeler war, nach einer Lithographen-Lehre und Ausbildung an der Kunstgewerbeschule in München, Student an der Akademie bei Ferd. ... (Artikelnr. 22318BG)
    Erfahren Sie mehr
    220,00 € Inkl. MwSt.
  5. ALBERTIS-COLLICO. - Wappen. - "Grafen Albertis-Collico".
    ALBERTIS-COLLICO. - Wappen. - "Grafen Albertis-Collico".

    Aquarell von A. von Dobrà Voda, um 1860, 7 x 7 cm (Bildgröße). (Artikelnr. 30347EG)
    Erfahren Sie mehr
    48,00 € Inkl. MwSt.
  6. 6738CG
    120,00 € Inkl. MwSt.
  7. 40065EG
    ALBUMBLATT. - "Zur Erinnerung der Irrgarten-Parthie am 19. Juli 1846". Mit Tusche geschriebenes neunzeiliges Gedicht, umrahmt von einer Rahmengirlande an deren Ecken vier romantische Miniaturen gemalt sind.

    Aquarell über Bleistift, um 1846, 16 x 18,5 cm.
    "Froh und heiter sei Dein Leben - Freude möge stets Dir nahn. Alles was die Erd´ kann geben. Alles Glück mögst Du empfah´n. Zur Erinnerung dieses Tages Sei dies Blättchen Dir geweiht; Und nac... (Artikelnr. 40065EG)
    Erfahren Sie mehr
    280,00 € Inkl. MwSt.
  8. 40851EG
    150,00 € Inkl. MwSt.
  9. 39443EG
    ALBUMBLATT. - Mit Tusche geschriebene Gedicht- und Notenzeile, umrahmt von einer prachtvollen, drei Zentimeter breiten gemalten Bordüre mit einem Liebespaar, Elfen, Amor, Vögel, Fischen und Rankenwerk aus Blüten und Blumen.

    Aquarell, mit hs. dat. Widmung, 1843, 11 x 18,5 cm.
    "Die Schwalben, Bienen, Blüthen, und gar ein Elfenkind, wer mag sie alle hüthen?" - aus dem Gedicht "Beide" von Julius Mosen (1803-1867). - Die außerordentlich filigrane, miniaturartige M... (Artikelnr. 39443EG)
    Erfahren Sie mehr
    250,00 € Inkl. MwSt.
  10. 34275EG
    ALBUMBLATT. - Terrasse im Süden. - Blick im Halbrund auf eine Terrasse mit südlichen Pflanzen, rechts ein weites Flußtal, vorne eine verschleierte Frau mit Rose, unten Verse.

    Aquarell mit Deckweiß, darunter hs. Widmung, gewidmet, sign. und dat. "Hanns Eccard, München, d. 2. April 1890", 17 x 10,5 cm (Blattgröße).
    Umschrift der Widmung liegt bei. (Artikelnr. 34275EG)
    Erfahren Sie mehr
    168,00 € Inkl. MwSt.
  11. 19207EG
    ALFRED SCHWARZSCHILD (geb. 1874). - Exlibris für Sefi Hirsch. Originalentwurf. Knäblein mit Blumenstrauß, stehend auf offenem Buch vor aufgehender Sonne.

    Federzeichnung, verso bez. "Schwarzschild", um 1900, 9 x 5,5 cm.
    Beiliegt: Exlibris Sefi Kronheimer. Mit Gold gehöhte Algraphie nach diesem Entwurf (6 x 3,5 cm). Insgesamt zwei Darstellungen auf einem Blatt. (Artikelnr. 19207EG)
    Erfahren Sie mehr
    114,00 € Inkl. MwSt.
  12. 40732EG
    ALLEGORIE. - Germania. - Die Allegorie der Germania sitzt am Fuße einer mächtigen Eiche, in der einen Hand hält sie einen Stift, in der anderen eine Schriftrolle, im Hintergrund die aufgehende Sonne. Bild im Bild sitzt Germania trauernd a

    Federzeichnung, um 1860, 22 x 25 cm.
    Das Motiv der trauernden Germania ist auf Japan gezeichnet und von Ornamenten umrahmt montiert. - Mit alt hinterlegtem Einriß. (Artikelnr. 40732EG)
    Erfahren Sie mehr
    220,00 € Inkl. MwSt.
  13. 40734EG
    ALLEGORIE. - Krieg. - "Curro di Marte". Kriegsgott Mars mit erhobenem Schwert steht in einem von zwei Hunden gezogenen Streitwagen.

    Aquarellierte Federzeichnung auf Bütten, sign. "De Angelis" und bez., um 1720, 17 x 24 cm.
    Farbfrische Arbeit, wohl Vorzeichnung für einen Kupferstich. (Artikelnr. 40734EG)
    Erfahren Sie mehr
    320,00 € Inkl. MwSt.
  14. 22226BG
    ALLEGORIE. - Liebe und Musik. - Allegorische Darstellung im ovalen Fenster im Mauerwerks: Die Liebesgöttin Venus liegt auf einem Ruhebett und wird vom Amorknaben umarmt. Rechts daneben steht die Malerei als weibliche Person mit Pinsel und

    Aquarell von Johann Friedrich Ludwig Bantelmann, sign. und dat. 1801, 14 x 22 cm.
    Aus einem Liber Amicorum. - Die Umrahmung in Form einer Mauer etwas berieben. - Sehr dekoratives und farbfrisches Blatt des Hamburger Malers. (Artikelnr. 22226BG)
    Erfahren Sie mehr
    280,00 € Inkl. MwSt.
  15. 22096EG
    ALOYSIUS von Gonzaga. - Hüftbild nach dreiviertelrechts des Heiligen, in Ordenstracht mit weißem Chorhemd, in Händen ein Kruzifix.

    Aquarell und Gouache über Bleistift von Fritz Kruspersky, um 1935, 20,5 x 13,5 cm.
    Vorlage für ein Andachtsbild, erschienen im Verlag Karl Jansen, Kevelaer bzw. Buttenwiesen/Bayern. (Artikelnr. 22096EG)
    Erfahren Sie mehr
    110,00 € Inkl. MwSt.
  16. 22114EG
    ALTÖTTING. - Gnadenbild. - "Wahre Abbildung des Gnadenbildes zu Altötting". Das bekrönte Gnadenbild in reicher Gewandung, vor bläulichem Hintergrund.

    Aquarell und Gouache über Bleistift von Fritz Kruspersky, um 1935, 29 x 20 cm.
    Vorlage für ein Andachtsbild, erschienen im Verlag Karl Jansen, Kevelaer bzw. Buttenwiesen/Bayern. - Beiliegt: Druckvorlage in schwarz-weiß für dieses Andachtsb... (Artikelnr. 22114EG)
    Erfahren Sie mehr
    160,00 € Inkl. MwSt.
  17. 22113EG
    ALTÖTTING. - Gnadenbild. - Das bekrönte Gnadenbild in reicher Gewandung, vor braunrotem Hintergrund.

    Aquarell und Gouache über Bleistift von Fritz Kruspersky, um 1935, 28,5 x 19 cm.
    Vorlage für ein Andachtsbild, erschienen im Verlag Karl Jansen, Kevelaer bzw. Buttenwiesen/Bayern. - Geglättete Querfalte, im Randbereich links und oben Spure... (Artikelnr. 22113EG)
    Erfahren Sie mehr
    110,00 € Inkl. MwSt.
  18. 22110EG
    ALTÖTTING. - Kapellplatz. - Blick auf den Kapellplatz mit der Gnadenkapelle, im Hintergrund seitlich die Silhouetten zweier Kirchen, darüber auf Wolken schwebend das Gnadenbild im Strahlenkranz.

    Aquarell und Gouache über Bleistift von Fritz Kruspersky, um 1935, 28,5 x 19 cm.
    Vorlage für ein Andachtsbild, erschienen im Verlag Karl Jansen, Kevelaer bzw. Buttenwiesen/Bayern. - Im Randbereich kleinere Altersspuren. - Beiliegen: Zwei D... (Artikelnr. 22110EG)
    Erfahren Sie mehr
    180,00 € Inkl. MwSt.
  19. 22112EG
    ALTÖTTING. - Kapellplatz. - Blick auf den Kapellplatz mit Stiftskirche links und Gnadenkapelle rechts, darüber schwebend das Gnadenbild.

    Aquarell und Gouache über Bleistift von Fritz Kruspersky, um 1935, 28,5 x 19 cm.
    Vorlage für ein Andachtsbild, erschienen im Verlag Karl Jansen, Kevelaer bzw. Buttenwiesen/Bayern. - Im Himmel oben ein paar kleine Läsuren. (Artikelnr. 22112EG)
    Erfahren Sie mehr
    240,00 € Inkl. MwSt.
  20. AMSTERDAM. - Wappen. - "Hauptstadt des Königreichs der Niederlande."
    AMSTERDAM. - Wappen. - "Hauptstadt des Königreichs der Niederlande."

    Aquarell von A. von Dobrà Voda, um 1860, 8 x 7 cm. (Artikelnr. 30336EG)
    Erfahren Sie mehr
    70,00 € Inkl. MwSt.
  21. 35321EG
    ANDREAS VON HERRENBURG (1824 - 1906). - Griechenland. - Blick auf einen am Arm verwundeten griechischen Freiheitskämpfer, als Kopfbedeckung die Mütze mit Quaste. Rechts ein unverwundeter, sein Glas erhebend. Dazu Armstudie. Drei Darstellu

    Bleistiftzeichnung mit Weiß gehöht, monogr. "A(ndreas ) v(on) H(errenburg)" und dat. "20 April (18)60", 23 x 31 cm.
    Thieme-Becker Bd. XVI, S. 537: Der Orientmaler unternahm "mehrj(ährige) Reisen ins Ausland: 1845 nach Griechenland ... sein... (Artikelnr. 35321EG)
    Erfahren Sie mehr
    350,00 € Inkl. MwSt.
  22. 13052AG
    ANTON DOLL (1826 - 1887). - Ansicht eines alten Wohnhauses, mittig eine aufgesetzte Kapelle mit Türmchen, rechts Hoftor mit Mauer, dazu alter Baumbestand.

    Bleistiftzeichnung, sign. "A. Doll", um 1860, 13,5 x 20 cm.
    Verso Skizze einer weiten Gebirgslandschaft, rechts eine Burgruine, in der Ferne Hochgebirge. (Artikelnr. 13052AG)
    Erfahren Sie mehr
    160,00 € Inkl. MwSt.
  23. 22359BG
    ANTON DOLL (1826 - 1887). - Bauerngehöft mit gestapeltem Holz vor dem Haus, rechts eine Hütte und mittig ein Weg der zwischen Bäumen entlangführt.

    Aquarellierte Bleistift- und Kreidezeichnung, um 1870, 21 x 27 cm
    Die gekonnte Zeichnung verso mit Signatur, sowie einer weiteren Kreideskizze. - Insgesamt gebräunt und wenig fleckig, die rechte untere Ecke fehlt, oben im Rand ein kleiner ... (Artikelnr. 22359BG)
    Erfahren Sie mehr
    400,00 € Inkl. MwSt.
  24. 26585CG
    ANTON DOLL (1826 - 1887). - Maxburgstraße mit dem Observatoriumsturm des Jesuitenkollegs in München. Links die im Zweiten Weltkrieg zerstörte Herzog-Max-Burg mit dem Maxburgbogen, im Hintergrund die Türme der Frauenkirche.

    Aquarellierte Pinselzeichnung über Bleistift, um 1870, 25 x 19,5 cm.
    Maillinger III, 1758 und IV, 3085. - Der nordwestliche Eckturm des Jesuitenkollegs an der Ecke Kapellen- und Maxburgstraße. Im Vordergrund das ehemalige Kadettenkorpsgelä... (Artikelnr. 26585CG)
    Erfahren Sie mehr
    1.200,00 € Inkl. MwSt.
  25. 26591CG
    ANTON DOLL (1826 - 1887). - Rundturm am Einlass (Viktualienmarkt) mit Altem Peter.

    Aquarell über Bleistift, unten rechts signiert "A. Doll", 19,5 x 26,5 cm
    Blick auf die um 1840 abgebrochene Stadtmauer und den 1848 abgetragenen Rundturm, genannt Scheibling (heute Blumenstraße mit der 1850 erbauten Schrannenhalle) sowie d... (Artikelnr. 26591CG)
    Erfahren Sie mehr
    3.800,00 € Inkl. MwSt.

Artikel 1-25 von 740

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Slava Yurthev Copyright Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat